skip to Main Content

In Rotenburg wurde ein Bestandsgebäude der Lebenshilfe Rotenburg – Verden umgebaut und saniert.

Die Nutzung der fremdvermieteten Flächen ist in gleicher Form bestehen geblieben, lediglich die Flächen der Lebenshilfe selbst wurden umgestaltet und erweitert. Räumlichkeiten für eine Aktenvernichtung wurden hergestellt und auch eine Gärtnerei ist in den Gebäude- komplex eingezogen. Diese erhielt noch einen Anbau, um den Verkauf der eigenen Garten- artikel repräsentativer zu gestalten.

Das Gebäude selbst hat komplett neue Fenster und Türen bekommen. Die Fassade wurde saniert und mittels Elementen aus Holz optisch aufgewertet. Diese sollen die Gärtnerei und die dort verkauften Produkte zusätzlich optisch hervorheben.

Rotenburg, Fertigstellung Oktober 2018
Entwurf, Visualisierung, Genehmigung, Ausführung

Back To Top