skip to Main Content

In Scheeßel wurde ein Wohnhaus aus dem Jahre 1962 saniert und umgebaut.

Der Entwurf setzt Akzente, indem der Eingangsbereich betont wird. Ein neuer Verblender und eine über Eck laufende Überdachung mit integriertem Balkon geben dem Gebäude eine moderne Optik. Vereinzelt eingerahmte Fensteröffnungen unterstützen diesen Gedanken. Der hintere überdachte Terrassenbereich fügt sich durch seine Formensprache in das Gesamtbild ein. Der Wohnungszuschnitt wird so modernisiert, dass ein 3-Generationen-Wohnen ermöglicht wird.

Scheeßel, 2010
Entwurf, Genehmigung, Ausführung

Back To Top