skip to Main Content

In unmittelbarer Nähe zum Kieler Haupt- bahnhof ist der Neubau eines Hotelkomplexes geplant.

Das Gebäude komplett aus Verblender unterstreicht den nordischen Charakter des Standortes direkt am Hafenbecken, an welchem sich in unmittelbarer Nähe die Fährverbindung Kiel – Oslo befindet.

Das vorhandene Grundstück wurde optimal ausgenutzt und bietet dem Hotel eine höchst- mögliche Anzahl an Zimmern. Der klare Baukörper beinhaltet im Erdgeschoss einen großzügigen Empfangsbereich mit direkter Anbindung an die Bar und den Frühstücks- bereich. Außerdem ist ein Fitnessbereich mit eingeplant.

Durch die Gebäudeform sind die meisten der Zimmer mit Blick zur attraktiven Wasserseite angeordnet.

Kiel, aktuell
Entwurf, Visualisierung, Genehmigung

Back To Top