skip to Main Content

Am Breitenweg in Bremen, direkt gegenüber des Hauptbahnhofes, soll ein Bestandsgebäude umgenutzt und energetisch saniert werden.

Wichtiges Gestaltungsmerkmal des Entwurfes sind die Fensteröffnungen, die komplett aus dem Bestand beibehalten worden sind. Eine neue, moderne und zeitlose Optik erhält das Gebäude durch das Zusammenfassen einiger Öffnungen durch farbliche Wandgestaltung, sowie durch neue Fensterteilungen.

Im Inneren soll das Gebäude zu einem Hotel umgestaltet werden. Eine großzügige Empfangshalle mit angrenzendem Restaurant, sowie Zimmer in allen darüber liegenden Geschossen werden dem Besucher zukünftig einen angenehmen Aufenthalt in Bremen ermöglichen.

Bremen, Planung 2014
Entwurf, Visualisierung

Back To Top