In bester Lage Scheeßels, an der Wümme gelegen, ist ein neues Einfamilienhaus entstanden.

Drei versetzte, im Hang eingebundene Ebenen bestimmen den Baukörper. Zur Straße hin eher geschlossen, stuft sich das Haus in offener Bauweise zur Garten- und Wümmeseite ab.

Eine innen und außen gradlinige Entwurfs- gestaltung, sowie ein Wechsel  des Materials von Wärmedämmverbundsystem und Ver- blender verleihen dem Gebäude eine moderne Architektursprache.

Scheeßel, Planung 2010
Entwurf, Ausführung, Controlling